Archiv der Kategorie: %s Bücher

Vonadmin

Seltener Buchtitel zur Militärgeschichte wieder lieferbar!

Lange Zeit war das Werk des Buchautors Bernhard Jocher „Scharfschützen in der Waffen-SS“ nur antiquarisch (zu überhöhten Preisen!) erhältlich.

Die erweiterte, druckfrische Neuauflage ist jetzt seit wenigen Tagen im Handel.

Bei uns www.zeitreisen-verlag.de sofort lieferbar!

Bernhard Jocher Buchneuauflage 2012

 

 

 

 

Unsichtbar und lautlos erledigt der Scharfschütze seine Arbeit: den Feind durch einen gezielten Schuß ausschalten. Eine sehr schwierige Aufgabe, die größte Nervenanspannung im Einsatz mit sich bringt, aber auch das Wissen, daß der Scharfschütze selbst seinen Einsatz mit dem Leben bezahlt und Opfer eines feindlichen Scharfschützen wird. In den zur damaligen Zeit mit revolutionären Methoden ausgebildeten Einheiten der Waffen-SS fand auch diese besondere Waffengattung ihren Platz. Bereits sehr früh erkannte man die Wirkung, die ein Scharfschütze beim Gegner erzielen konnte. Während der siegreichen Feldzüge der Deutschen Wehrmacht machten die deutschen Einheiten schmerzliche Erfahrungen mit den Scharfschützen des Feindes und nutzten diese Erkenntnisse, einen Weg zur Ausbildung einer effektiven deutschen Scharfschützenwaffe zu beschreiten. Dieses Buch schließt eine Lücke in der militärhistorischen Forschung und behandelt ein Fachgebiet, das lange Jahre unbeachtet blieb. Zu dieser Dokumentation konnten noch einige ehemalige Scharfschützen der Waffen-SS ihr Wissen beitragen. Ergänzend zu den Aussagen dieser ehemaligen Soldaten fanden sich umfangreiche Dokumente im ehemaligen Zentralarchiv der Waffen-SS in Prag und in den Archiven der Bundesrepublik Deutschland. So wurde eine detaillierte Beschreibung der Ausbildung, der Bewaffnung, der Erfolge und der Einsätze der Scharfschützen der Waffen-SS möglich. Zusätzlich wird noch über die Auszeichnungen der Scharfschützen und über die Zielfernrohrgewehre berichtet, so daß diese Dokumentation zu einem wertvollen Nachschlagewerk für den interessierten Leser wird.

504 S., zahlr. schw.-w. Abb., Faks. Dokumente – 29,0 x 20,5 cm

Preis: 49,80 €

Bei uns versandkostenfrei innerhalb der Brd.

Vonadmin

Augenzeugen und ihre Erinnerungen

Augenzeugen und ihre Erinnerungen (15. Nov. 2012)

Wir möchten Sie heute auf zwei Buchneuerscheinungen aufmerksam machen.

Das von Werner Maser herausgegebene Buch „Bis zum Untergang“ läßt den Chef des persönlichen Dienstes bei Hitler, Heinz Linge, seine Erfahrungen und Erlebnisse aus erster Hand schildern. Der Buchtitel war zuletzt in den 80er Jahren veröffentlicht worden und liegt nun druckfrisch vor. Leider fehlt der Publikation ein Personen- und Sachregister.

Heinz Linge „Bis zum Untergang“ 320 Seiten, schw.-w. Abb. auf 16 Seiten, 16,95 €

Im gleichen Verlag erschienen auch die Aufzeichnungen Heinrich Hoffmanns unter dem Titel „Hitler wie ich ihn sah„.

Auf 214 Seiten gibt Hoffmann seine Sicht auf Ereignisse und Personen aus dem privaten Umfeld und offiziellen Empfängen preis. Die zehn Seiten mit schwarz/weiß Fotos wären auf Kunstdruckpapier deutlicher und wertiger erschienen.

Beide Buch-Neuerscheinungen sind bei uns sofort lieferbar!

ZeitReisen Verlag & Agentur

Postfach 100549, D-44705 Bochum

Bitte besuchen Sie unseren ZeitReisen Shop im Internet:

http://www.zeitreisen-verlag.de

Schneller können wir Ihre Bestellung erledigen, wenn Sie uns  per Fax (02327-979828) oder e-mail (info@zeitreisen-verlag.de) Ihren Auftrag zusenden.

Durch einen „Klick“ auf die Buchtitelabbildung gelangen Sie direkt in unseren Zeitreisen-Shop.

Heinz Linge: Bis zum Untergang

Heinz Linge: Bis zum Untergang

Heinrich Hoffmann: Hitler wie ich ihn sah

Heinrich Hoffmann: Hitler wie ich ihn sah

 

 

 

 

 

 

 

 

Vonadmin

Hermann Hesse – seltene Archivalien !

Hermann Karl Hesse

Der deutsche Schriftsteller und Literatur Nobelpreisträger hat u.a. durch „Siddhartha“ und „Der Steppenwolf“ Weltruhm erlangt. Vor vielen Jahren erhielt ich seine gesammelten Werke in einem schönen Buchschubers geschenkt und verschlang seine Bücher in kurzer Zeit, noch lange vor meinem Abitur. Das Abitur erwähne ich nur, weil Hermann Hesse in meiner „gymnasialen Schullaufbahn“ leider keine Rolle gespielt hat (privat schon)!

In unserem Archiv befinden sich vollkommen seltene Fundstücke, die ich unseren Lesern des „ZR-Blogs“ nicht vorenthalten möchte!

Das Konvolut enthält ein von Sammlern sehr begehrtes Exemplar des Druckes „Späte Gedichte“  von Hermann Hesse aus de mJahr 1946 mit seiner original Paraphe, sowie einen handbeschriebenen Briefumschlag  und eine Kunstkarte des französischen Malers Raoul Dufy ebenfalls mit original Paraphe von Hermann Hesse (siehe Scan, bzw. Bildanhang).

Wir freuen uns über Anfragen von Filmproduktionsfirmen, Buchautoren, Museen und Sammlern.

Bitte schreiben Sie mir eine e-mail (agentur-MzH@zeitreisen-verlag.de), oder rufen Sie mich unverbindlich an (02327-71559).

Senden Sie uns ein Fax F:02327-979829 oder schicken Sie uns einen Brief an folgende Anschrift:

Marc Meier zu Hartum, In der Mark 93, D-44869 Bochum.

Bestens grüßend

Marc Meier zu Hartum

PS: Ein zeitloses Zitat von Hermann Hesse!

„Leute mit Mut und Charakter sind den anderen Leuten immer sehr unheimlich.“
Hermann Hesse

Vonadmin

Unsere zweite Neuerscheinung im Juli 2012!

Neuerscheinung im Zeitreisen-Verlag im Juli 2012Druckfrisch und wirklich sehr aufwendig bearbeitet ist unser Nachdruck des sehr seltenen MS Wilhelm Gustloff-Fotoalbums.

Das Gustloff-Fotoalbum –

Taschenalbum der Norwegenfahrt

Damals wie heute sichern sich Urlauber ihre Eindrücke ferner Länder und einmaliger Augenblicke ihres Lebens durch private Fotos und Fotoalben. Ein sehr gut erhaltenes, vollständiges Urlaubs-Album einer Norwegenreise mit der MS »Wilhelm Gustloff« liegt aufwendig bearbeitet als Faksimile vor. Bedingt durch die größte Tragödie der Seefahrtsgeschichte gelangte die »Wilhelm Gustloff« zu trauriger Berühmtheit und für historische Fundstücke werden heute nahezu Unsummen bezahlt. Der Nachdruck dieses begehrten Sammlerstücks rundet unsere DVD-Filmdokumentation »Mit der Wilhelm Gustloff in Norwegen« ergänzend ab.

Format: 18 x 12, durchgehend mit seltenen schwarz/weiß Fotos, Kunstdruckpapier, gebunden

Direkt bei www.zeitreisen-verlag.de bestellen.

Für „ungeduldige“ Kunden geht es auch über die „Hotline“ T.:02327-71559

Ihr Zeitreisen-Verlag

Marc Meier zu Hartum