Schlagwort-Archiv Heeresgruppe Mitte

Vonadmin

Zeichnungen und Skizzen eines Angehöringen des Landesschützen-Bataillons 490

Zeichnungen und Skizzen eines Angehöringen des Landesschützen-Bataillons 490

Ein Konvolut an Zeichnungen und Skizzen (sw und farbig) sowie verschiedene Dokumente (u.a. die Teilnahme an einem Lehrgang der Heeresverwaltungsschule München) eines Angehörigen des Landesschützen-Bataillons 490 erweitert unser Archiv.

Zunächst war das Bataillon zur Kriegsgefangenenbewachung aufgestellt worden. Ab dem 6. April 1942 wurde die Einheit der Heeresgruppe Mitte unterstellt. Im Sommer 1942 erfolgte die Umbenennung in Sicherungs-Bataillon 490.
Anfangs im Raum Orscha und später in Moilew eingesetzt wurde das Bataillon im Juni 1944 bei der Heeresgruppe Mitte vernichtet.

 

 

 

 

 

 

 

Zeichenheft